Produkte 2018-06-13T20:12:12+00:00

Produkte

Wir stellen Produkte, Verfahren, Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Produkten auf Basis der Wabentechnologie her und vertreiben diese weltweit. Unter Produkten verstehen wir Bausätze für Schnellbauhäuser, in drei verschiedenen Linien, die für unterschiedliche Zielgruppen bestimmt sind. Sämtliche Produktlinien werden von unserer Konzerntochtergesellschaft BeeComp Rapid-House International in Hückeswagen/Deutschland hergestellt und vertrieben oder in Lizenz auf den ebenfalls im Konzern gebauten Anlagen und Fabriken erstellt und von dort vertrieben.

Zu den Produkten zählen aber auch die Produktionsmaterialien, aus denen die Hauptprodukte hergestellt werden (Alu-Profile, PU-Schaum, Imprägnierstoffe, Kleber usw.) sowie Consulting und Projektmanagement.

BeeComp LivMo-System

Das BeeComp LivMo-System besteht aus speziellen 30 mm starken Wabenplatten mit zwei strapazierfähigen Deckschichten, die mit patentierten Aluminiumprofilen eingefasst sind. Diese Profile ermöglichen einen werkzeuglosen Aufbau der Schnellbauhäuser in rund 30 Minuten. Standardmäßig sind die LivMo 24 qm groß, haben eine abschließbare Tür, zwei Isolierglasfenster und halten auch den widrigsten Witterungsverhältnissen stand. Optional sind LivMo in einer schwimmfähigen Version mit Trinkwasseraufbereitung speziell für Überschwemmungsgebiete erhältlich. Für alle LivMo gibt es reichhaltiges Zubehör von Innenausstattung bis hin zu Solarpaneelen, die in die Dachschicht eingebaut und damit vor Diebstahl geschützt sind. Sie sind leicht zu transportieren und auch von ungeübten Helfern ohne besondere Kenntnisse in kürzester Zeit auf- und abzubauen.

Das LivMo ist so konstruiert, dass 14 komplette LivMo-Bausätze inklusive Fußboden in einen 40-Fuß Seecontainer passen, ohne Fußboden sogar 22! Das spart erhebliche Transportkosten und Zeit.

Das Produkt LivMo trifft den derzeitigen Bedarf an preiswertem und dennoch komfortablem Wohnraum gerade in der Dritten Welt und Schwellenländern, aber ganz besonders in den Krisengebieten dieser Welt.

BeeComp S100-System

Beim BeeComp S100-System handelt es sich um ein ähnliches System wie beim LivMo, jedoch werden hier Sandwich-Platten mit einer Stärke von 100 mm verarbeitet. Die Platten bestehen aus einem speziell behandelten Wabenkern, der mit feuerfestem PU-Schaum verfüllt und zwischen zwei umweltfreundlichen Deckschichten fixiert ist.

Auch diese Platten sind von patentierten Aluminiumprofilen eingefasst. Anders als beim LivMo-System werden diese Profilen nicht nur gesteckt, sondern durch Nieten miteinander verbunden und ermöglichen so eine individuelle Gebäudeform und erlauben sogar eine mehrgeschossige Bauweise. Bei mehr als zwei Geschossen, kommt eine stützende Stahlkonstruktion zum Einsatz. Raumklima, Stabilität und Isolierung stehen konventionell errichteten Gebäuden in nichts nach. Jedoch weichen Preis, Bauzeit und Mobilität ganz erheblich von konventionellen Gebäuden ab.

BeeComp LivCo-System

Unsere Wohn-/Bürocontainer LivCo sind nach dem gleichen Prinzip aufgebaut wie das LivMo. Auch hier werden alle Teile nur gesteckt. Der LivCo wird ohne Werkzeug und ohne Spezialkenntnisse von zwei bis drei Personen aufgebaut und kann beliebig mit weiteren LivCo verbunden werden. Auch eine mehrgeschossige Bauweise ist möglich.

Im Gegensatz zu den Produkten anderer Anbietern von Wohn- und Bürocontainern gibt es den LivCo auch mit einem Satteldach. Das gibt mehr Stauraum und ein besseres Raumklima. Auch der LivCo wurde für eine Transportoptimierung entwickelt. So können 16 komplette LivCo mit exakt den gleichen Maßen in einem einzigen Seecontainer von gleicher Größe transportiert werden (Beispiel: 16 LivCo 20 Fuß passen in einen 20-Fuß Seecontainer).

BeeComp Modulhaus System

Das BeeComp Modulhaus-System basiert auf einer dreischichtigen Sandwichplatte deren Kern eine 50 mm Isolierplatte bildet, die jeweils auf beiden Seiten mit bis zu 24 mm dicken Wabenplatten zu einer Systemplatte verklebt ist. Dieses dreischichtige Paneel wird im BeeComp Modulhaus-System als Wand-, Decken- und Bodenpaneel eingesetzt. Im Boden- und Deckenbereich sind die einzelnen Paneel-Platten mit verstärkten Verbindungsplanken unterteilt. Alle Plattenfelder sind rundum mit einer Nut versehen, deren Breite der Dicke des Isolierkernes entspricht. Die dazu gehörigen Federn, im horizontalen Bereich, Rechteckprofile im vertikalen Bereich. Zwei unterschiedliche Formprofile nehmen auch evtl. erforderliche Kabel- und Kleinrohrtrassen auf. Die Federn sind mit eingearbeiteten Dichtungslippen versehen und werden werksseitig jeweils mit dem entsprechenden Wand-, Boden-, oder Deckenpaneel verklebt. Türen und Fenster, sowie Filterplatten-Elemente für die kontrollierte Be- und Entlüftung der Hausmodule sind werksseitig in die Wandpaneele eingebaut.

Das System ist eine simple Nut- und Federkonstruktion auf Steck- und Klippbasis, die mit Spannelementen zwischen der Boden- und der Deckenpaneele gesichert ist.

Das Standardraumraster bildet immer Wohnflächenblöcke, die im Innenmaß 32 m² Wohnfläche pro Block, einmal unterteilbar, mit einer lichten Deckenhöhe von 2,4 m bieten.

Vorkonfigurierte Energiemodule, Sanitärmodule und Treppenmodule sind beliebig integrierbar. Die Steifigkeit der Paneel Konstruktion erlaubt eine zweigeschossige Bauweise ohne weitere Stützelemente. Es können Einzelhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser einstöckig oder zweistöckig mit diesem Standardraumraster gebaut werden.

Ein Fundament oder eine ebene Bodenfläche sind für das BeeComp Modulhaus-System nicht erforderlich. In einem vorgegebenen Raster werden mitgelieferte Erdanker mit unter- schiedlicher Länge in den Boden „eingeschraubt“.

So können Unebenheiten und Geländegefälle können so ausgeglichen werden. Alle Erdanker sind mit einer eigenen Nivellierplatte versehen, die, einmal eingestellt, die ebene Auflagefläche für das Bodensystem aus Bodenpaneelen und Verbindungsplanken bildet.

Auf den jeweiligen oberen Deckenpaneelen kann ein leichtes Beschattungsdach als z.B. Satteldach mit integriertem Photovoltaik-System aufgesetzt werden.

Das BeeComp Modulhaus-System widersteht Tropenkonditionen, Kälte und ist weitgehend erdbebensicher.

Ein Standardraumraster-Haus (32 m² Wohnfläche) kann von vier Personen in einem Tag aufgebaut werden.

Beecomp Produktionsmaterialien

Produktionsmaterial wird überwiegend von der BeeComp an die Anlagenbetreiber geliefert. Dabei handelt es sich um Handelswaren mit regulären Gewinnspannen. Gleichzeitig kann über die Belieferung der Anlagenbetreiber sichergestellt werden, dass unsere Qualitätsstandards eingehalten werden.

Zu den Produkt-Hauptgruppen zählen:

  • Aluprofile
  • PU-Schaumkomponenten
  • Granulate
  • Zubehörteile für die Produkte (Fenster, Türen…)
  • Verbrauchsmaterialien für die Maschinen
  • etc…